Schlagwörter

, , , ,

Nicht einmal zehn Monate ist es her, dass ich über einen neuen Portfolio Manager bei bondora geschrieben habe. Und seit drei Tagen ist dieser nun wieder Geschichte. Wurden die Auswahlkriterien schon beim letzten mal reduziert, so beschränken sie sich nun auf die Auswahl von drei verschiedenen Rendite/Risikostufen (konservativ, ausbalanciert und progessive). Konnte man beim alten Manager noch verhindern in spanische und finnische Darlehen zu investieren (weil einem z.B. das Ausfallsrisiko zu hoch erschien), indem man ausschliesslich auf AA- und A-Ratings bieten lies, so ist nun selbst im konservativen Fall mit einem Portfolio von rd. 19% spanischen und rd. 36% finnischen Darlehen zu rechnen. Den größten Anteil im konservativen Portfolio gemessen am Rating haben E-Ratings – dem drittschlechtesten – mit rd. 31%. renditeregleraufteilungneuerPM

Um meine Strategie (möglichst wenig Ausfälle, weil diese in Österreich (und Deutschland) steuerlich nicht mit Zinsen gegengerechnet werden können) weiterführen zu können bedeutet das, den neuen Portfolio Manager nicht zu verwenden und den alten solange weiterlaufen zu lassen wie möglich. Sobald auch das nicht mehr möglich ist und auch der Erstmarkt und Zweitmarkt auf bondora.com eingestellt werden, bleibt mir nur mehr die Hoffnung, dass Drittanbieter über die neue Schnittstelle eine Funktionalität anbieten, die für eine aktive Auswahl von Darlehen geeignet sind. Neben lendtower.com arbeitet nun auch beeplus.me an einer Umsetzung (Achtung: bei beeplus.me kann man sich zwar bereits einloggen, muss dafür aber derzeit noch seine bondora-login-Daten preisgeben (was ich nicht tun würde)!).

Auch wenn mir die Änderungen nicht gefallen, sie scheinen für einen Großteil der Investoren (zumindest nach investiertem Kapital gewichtet) der richtige Schritt zu sein. In einem Interview hat der Gründer und Geschäftsführer Pärtel Tomberg bekannt gegeben, dass 80% der bisherigen Investitionen automatisch (passiv) und 45% der neuen Investitionen bereits über den neuen Portfolio Manager investiert wurden.

Eine positive Änderung (aus meiner Sicht) gibt es aber auch noch: ab sofort können auch Darlehen, die bereits in der Eintreibungsphase sind, auf dem Zweitmarkt verkauft werden.

Zum Weiterlesen:
New dashboard and portfolio manager (bondora.com)
New portfolio manager Q&A with Pärtel Tomberg (moneyisyourfriend.eu)
Große Veränderungen bei Bondora (p2p-Erfahrungen)

Advertisements